Kunde - GSB Sonderabfall-Entsorgung Bayern GmbH - Logo

DBL setzt auf den Versand von elek­tro­ni­schen Rechnungen

Der gute Kontakt zur Entwick­lungs­ab­tei­lung und die sehr schnel­len Reak­ti­ons­zei­ten, haben mich in meiner Entschei­dung für die XimantiX Soft­ware GmbH [jetzt Cegedim e‑Business GmbH] bestätigt.

 Herr Sker­janc | Projekt­lei­ter | DBL

Bereits im ersten halben Jahr haben knapp 30% der Rech­nungs­emp­fän­ger der elek­tro­ni­schen Rech­nung, auch eRech­nung genannt, zuge­stimmt – mit weiter­hin stei­gen­der Tendenz.

Bislang wickel­ten die Mitglie­der des DBL-Verbun­des, jedes für sich, den gesam­ten Rech­nungs­ver­sand an seine über­wie­gend mittel­stän­di­schen Kunden ausschließ­lich auf dem klas­si­schen Weg per Post als Papier­rech­nung ab. Die wach­sende Anzahl von Rech­nun­gen und der bevor­ste­hende Austausch eini­ger alter Konfek­tio­nie­rungs- und Fran­kier­an­la­gen veran­lasste die DBL-Gesell­schaf­ter, den gesam­ten inter­nen Prozess zu über­den­ken und dabei auch zentral zu vereinheitlichen.

Ziel war es, mit der Erneue­rung des Prozes­ses den elek­tro­ni­schen Rech­nungs­ver­sand einzu­füh­ren. Die Heraus­for­de­rung bestand darin, die gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen zu erfül­len, eine hohe bzw. stetig anstei­gende Akzep­tanz bei den Rech­nungs­emp­fän­gern zu erzie­len und dabei die Rest­men­gen weiter­hin über den klas­si­schen Weg des Post­ver­san­des abzuwickeln.

Um alle diese Aufla­gen zu reali­sie­ren, entschied sich die DBL für die elek­tro­nisch signierte Rech­nung per E‑Mail. Der Aufwand und das Risiko den Prozess geset­zes­kon­form abzu­bil­den und die unsi­chere Geset­zes­lage für die Behand­lung der elek­tro­ni­schen Rech­nung in der Zukunft führ­ten zu der Über­le­gung, die gesamte Durch­füh­rung an einen kompe­ten­ten Dienst­leis­ter zu über­tra­gen. Die abge­lei­te­ten Anfor­de­run­gen an den zukünf­ti­gen Dienst­leis­tungs­part­ner waren:

  • elek­tro­ni­sche Rech­nung mit Signa­tur und E‑Mail-Versand
  • Druck und gesamte Abwick­lung des posta­li­schen Versan­des inkl. Konso­li­die­rung von mehre­ren Rech­nun­gen an densel­ben Empfänger
  • Versen­dung komple­xer Anla­gen zu Rechnungen
  • einfa­che Signa­tur­prü­fung für den Rechnungsempfänger

Nach einge­hen­der Markt­stu­die fiel die Entschei­dung für eBeleg Service – Ausgang von Cegedim e‑Business (früher XimantiX) und der eRech­nung bestehend aus pdf-Doku­ment und einge­bet­te­ten Daten im XML-Format. Ausschlag­ge­bend für den Projekt­lei­ter Herrn Sker­janc von DBL waren die lang­jäh­rige Erfah­rung im Bereich elek­tro­ni­scher Rech­nungs­aus­tausch sowie ein hervor­ra­gen­des Preis-Leis­tungs-Verhält­nis. Ein weite­rer Plus­punkt waren die über­schau­ba­ren Anfangs­in­ves­ti­tio­nen. Schließ­lich entschied sich die DBL, das komplette Leis­tungs­an­ge­bot von Cegedim e‑Business unter Vertrag zu nehmen.

Logo dbl service Miettextilien - Kundenreferenz 300x300

Über DBL

DBL ist ein 1971 gegrün­de­ter Verbund aus recht­lich unab­hän­gi­gen, wirt­schaft­lich selbst­stän­di­gen Anbie­tern der texti­len Miet­bran­che. Dabei handelt es sich um inha­ber­ge­führte mittel­stän­di­sche Fami­li­en­un­ter­neh­men. Diese bieten bundes­weit an 23 Stand­or­ten profes­sio­nel­les Textil­lea­sing von Berufs­klei­dung und Fußmat­ten im Zeichen der DBL. Unter den Begrif­fen Miet­be­rufs­klei­dung und Miet­fuß­mat­ten bieten die Vertrags­werke der DBL dabei eine einheit­li­che Dienst­leis­tung. Regio­nale Nähe, indi­vi­du­el­ler Service sowie persön­li­che Kompe­tenz sind die wich­tigs­ten Merk­male der bundes­weit ange­bo­te­nen Miettextilien.

Herr Sker­janc
Projekt­lei­ter von DBL
DBL – Deut­sche Berufs­klei­der-Leasing GmbH

http://dbl.de

Das könnte Sie auch interessieren!

LIVE Webi­nar: Von 0 auf 100 % zur E‑Rechnung in 60 Minuten

LIVE Webi­nar: Von 0 auf 100 % zur E‑Rechnung in 60 Minuten

Wie Sie von Papier- oder PDF-Rech­nun­­gen auf die E‑Rechnung umstel­len. Inkl. Update zur Geset­zes­lage und zu aktu­el­len Entwicklungen.

read more
Gesetz zur E‑Rechnungspflicht in Deutsch­land final verabschiedet

Gesetz zur E‑Rechnungspflicht in Deutsch­land final verabschiedet

Einfüh­rung der E‑Rechnungspflicht wurde vom Bundes­rat beschlos­sen. Verschaf­fen Sie sich einen Über­blick zu den Über­gangs­fris­ten, Ausnah­men und Co.

read more
XRech­nung kann keiner lesen?

XRech­nung kann keiner lesen?

E‑Rechnungen mit reinen struk­tu­rier­ten Daten sind nicht lesbar. ZUGFeRD oder View­ers können helfen. Wir erklä­ren wie.

read more
BMW bietet seinen Liefe­ran­ten Platt­form für den Austausch von E‑Rechnungen

BMW bietet seinen Liefe­ran­ten Platt­form für den Austausch von E‑Rechnungen

Hier erfah­ren Sie, wie Sie direkt aus Ihrem ERP-System Rech­nun­gen einfach, schnell und unkom­pli­ziert an die eINVOICING Platt­form von BMW senden.

read more