LIVE Webi­nar: Von 0 auf 100 % zur E‑Rechnung in 60 Minuten

27.06.2024

WEBINAR:

Das Gesetz zur E‑Rech­nungs-Pflicht B2B wurde am 22.03.2024 verab­schie­det.
Was bedeu­tet das? Wie können Sie sich auf die E‑Rech­nungs-Pflicht vorbereiten?

In diesem LIVE Webi­nar erfah­ren Sie, wie Sie den Umstieg auf die E‑Rechnung erfolg­reich meis­tern – ohne Chaos in der Buchhaltung.

60 Minu­ten fundierte Infor­ma­tio­nen + Fragen und Antwor­ten = 90 Minu­ten gut inves­tierte Zeit
Wir gehen auf alles Wissens­werte rund um Empfang & Versand von (E-)Rechnungen ein und vermit­teln die aktu­ells­ten News & Trends aus der Unter­neh­mens­pra­xis. Danach haben Sie die Gele­gen­heit Ihre Fragen zu stel­len.

Jetzt Platz sichern und anmelden!

Von 0 auf 100% zur E‑Rechnung nach EN 16931

Wie Sie die Umstel­lung von Papier- und PDF- Rech­nun­gen auf E‑Rechnung erfolg­reich meistern.

Im Fokus: Die Quint­essenz für Rech­nungs­ein­gang & ‑versand!

WISSEN kompakt
  • Rahmen­be­din­gun­gen & Konkre­ti­sie­run­gen
    (Fina­li­sie­rung des BMF-Schreibens?)
360 Grad-PERSPEK­TIVE
  • Interne sowie externe Aspekte:
    Tech­nik, Systeme, Mitar­bei­tende & Partner
PROJEKTPRAXIS
  • How (not) to
  • Lösungs­an­sätze zur Umstel­lung auf die E‑Rechnung

Ihr Update zur E‑Rechnung nach EN 16931
+ Zeit für Ihre Fragen

  • Wir gehen LIVE auf alle Fragen ein!
  • Gerne können Sie uns schon vorab Ihre Fragen zusen­den, einfach per Reply auf Ihre Anmel­de­be­stä­ti­gung.
Webinar E Rechnung Kalender September 2024

LIVE WEBINAR wahl­weise am 23. Septem­ber um 14:30h oder am 25. Septem­ber um 09:30h. Dauer 60 Minu­ten fundierte Infor­ma­tio­nen + 30 Minu­ten oder mehr 😉  Fragen und Antwor­ten. Tim Roßky geht auf alle Fragen ein. Jetzt Platz sichern und anmelden!

Wann Sie sich für dieses Webi­nar anmel­den sollten:

Ist Ihnen eine der folgen­den Fragen schon durch den Kopf gegangen?

Ich habe mitbe­kom­men, dass die Regie­rung die Einfüh­rung der Pflicht zur E‑Rechnung B2B verab­schie­det hat. Wer ist davon betrof­fen? Wann ist es soweit? Was müssen wir als Unter­neh­men beachten? 

Die Antwort auf diese top Fragen: Ja, die Ände­run­gen werden zum 01.01.2025 in Kraft treten. Tages­ak­tu­elle Infos dazu gibt es in unse­rem LIVE-Event.

Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter und zeigen Ihnen wie Sie die E‑Rech­nungs-Pflicht B2B opti­mal umsetzen.

 

Ich habe bereits erste Infor­ma­tio­nen zur  E‑Rech­nungs-Pflicht gehört. 

Wir erstel­len heute unsere Rech­nun­gen auf Basis der Pflicht­an­ga­ben des §14 UStG. Was muss ich denn zusätz­lich beach­ten, um für den Umstieg auf die E‑Rechnung gut gerüs­tet zu sein? 

Die Antwort:  Guter Punkt. Die E‑Rechnung nach der Euro­päi­schen Norm EN 16931 umfasst tatsäch­lich mehr als die Pflicht­an­ga­ben im heuti­gen §14 UStG.

Warum das so ist und wie Sie heraus­fin­den, wie groß Ihre Lücke zur zukünf­ti­gen E‑Rechnung ist, erläu­tern wir in diesem LIVE-Webinar.

Tim Roßky - Geschäftsführer | Cegedim e-Business

Tim Roßky

Geschäfts­füh­rer und Mitglied im Vorstand des Verbands elek­tro­ni­sche Rechnung
Cegedim e‑Business GmbH

Heute bedie­nen wir bereits eine Reihe von Forma­ten und Porta­len beim Rech­nungs­ver­sand an unsere Kunden. Wie können wir verhin­dern, dass die Umstel­lung auf die E‑Rechnung uns am Ende über­for­dert, weil die Anfor­de­run­gen doch umfang­rei­cher werden als gedacht?

Die Antwort: Abhän­gig von Ihrer aktu­el­len Situa­tion und den rele­van­ten Syste­men (meist mehr als nur Ihr ERP-/FiBu-System) kann die Komple­xi­tät mit der rich­ti­gen Stra­te­gie sogar eher redu­ziert werden.

In unse­rem LIVE-Event erhal­ten Sie alle rele­van­ten Fakten, um Ihren Status Quo analy­sie­ren und den Hand­lungs­be­darf – fach­lich und zeit­lich – rich­tig einschät­zen zu können.

Sie erhal­ten konkrete Lösungs­an­sätze aus der Praxis, um die für Sie pass­ge­naue Stra­te­gie auf dem Weg zu E‑Rechnung zu entwickeln.

+PLUS
Wir verlo­sen pro Live-Veran­stal­tung unter den Live-Teilnehmer:innen ein “Booster”-Paket. Was dahin­ter steckt, verra­ten wir im Webinar!

Im kosten­freien Live-Webi­narwahl­weise am Mo. 23.09.2024 14:30h oder Mi. 25.09.2024 um 9:30h – erfah­ren Sie wie Sie den Umstieg auf die E‑Rechnung erfolg­reich umsetzen.

Zusätz­lich erhal­ten Sie alle Infor­ma­tio­nen zur aktu­el­len Geset­zes­lage (inkl. Formate, Ausnah­men, Über­gangs­fris­ten) und wie Sie die passende Stra­te­gie für den Umstieg erarbeiten.

 

Dieses Live-Webi­nar rich­tet sich an alle, die sich zur E‑Rech­nungs-Pflicht B2B zwischen Unter­neh­men in Deutsch­land auf den aktu­el­len Stand brin­gen wollen und gerne erfah­ren wollen, wie Sie die Weichen für den Umstieg rich­tig setzen.

 

Ich freue mich auf Sie!
Ihr Tim Roßky

Wer sollte sich das Webi­nar ansehen?

Dieses Webi­nar rich­tet sich bran­chen­über­grei­fend an Projekt­ver­ant­wort­li­che im Mittel­stand aus folgen­den Berei­chen: CFO, Leiter:in Buch­hal­tung / Finan­zen, Leiter:in Kredi­to­ren-/Debi­to­ren­buch­hal­tung, IT-Manage­ment /EDV und Verant­wort­li­che für die Digi­ta­li­sie­rung von Finanzprozessen. 

Bitte tragen Sie sich hier ein, damit wir Ihnen die Anmel­de­be­stä­ti­gung zusen­den können:

Für den 23.09.2024 ab 14:30h einfach hier anmelden


    Weitere Infor­ma­tio­nen entneh­men Sie bitte unse­ren Daten­schutz­hin­wei­sen. Wir behan­deln Ihre Daten vertraulich. 

    Für den 25.09.2024 ab 09:30h einfach hier anmelden


      Weitere Infor­ma­tio­nen entneh­men Sie bitte unse­ren Daten­schutz­hin­wei­sen. Wir behan­deln Ihre Daten vertraulich. 

      Das könnte Sie auch interessieren:

      Gesetz zur E‑Rechnungspflicht in Deutsch­land final verabschiedet

      Gesetz zur E‑Rechnungspflicht in Deutsch­land final verabschiedet

      Einfüh­rung der E‑Rechnungspflicht wurde vom Bundes­rat beschlos­sen. Verschaf­fen Sie sich einen Über­blick zu den Über­gangs­fris­ten, Ausnah­men und Co.

      read more
      XRech­nung kann keiner lesen?

      XRech­nung kann keiner lesen?

      E‑Rechnungen mit reinen struk­tu­rier­ten Daten sind nicht lesbar. ZUGFeRD oder View­ers können helfen. Wir erklä­ren wie.

      read more
      BMW bietet seinen Liefe­ran­ten Platt­form für den Austausch von E‑Rechnungen

      BMW bietet seinen Liefe­ran­ten Platt­form für den Austausch von E‑Rechnungen

      Hier erfah­ren Sie, wie Sie direkt aus Ihrem ERP-System Rech­nun­gen einfach, schnell und unkom­pli­ziert an die eINVOICING Platt­form von BMW senden.

      read more
      Gelten für die E‑Rechnung ab 01.01.2025 bei Empfang und Versand die glei­chen Fristen?

      Gelten für die E‑Rechnung ab 01.01.2025 bei Empfang und Versand die glei­chen Fristen?

      Ein wich­ti­ger Aspekt, um den Hand­lungs­be­darf für den Umstieg auf die E‑Rechnung rich­tig einzuschätzen.

      read more